Über Mich

Aus Leidenschaft zum Tier habe ich mich für den Beruf Tierphysiotherapeut entschieden. Groß geworden bin ich vor allem mit Katzen, später auch mit dem ersten Familienhund, dem Golden Retriever Rusty.

Reiten war für mich mein liebstes Hobby seit ich mit 11 Jahren damit anfangen durfte. Angefangen habe ich als Springreiter und bin nach ein paar Jahren zu einem Dressur-Freak mutiert. Mittlerweile arbeite ich besonders gerne mit jungen Pferden, oder Korrektur-Pferden.

Seit 2020 bereichert die Schäferhund-Dame May mein Leben und gemeinsam wagen wir uns in die Welt des Hundesports, von Agility bis Canicross. Gemeinsam haben wir eine Odyssee zum Thema Allergien hinter uns. Sie ist der Grund warum ich mich nun zusätzlich zum Tierheilpraktiker weiterbilde. Denn die alternative Medizin konnte ihr bisher viel besser helfen als die Schulmedizin.

Im April 2022 purzelte eine kleine Überraschung in mein Leben und Cody der Cocker Spaniel zog ein. Aufgrund einer Wachstumsstörung die zu einer Patellaluxation führte, wollten ihn mehrere Tierärzte einschläfern. Ich war überzeugt, dass man ihm helfen kann und habe ihn kurzer Hand bei mir aufgenommen.

Gemeinsam sorgen die beiden dafür, dass mir auch wirklich nie langweilig wird.

_HOC7546-Bearbeitet.jpg
Aus- und Weiterbildungen

Das erlernte Wissen und die manuellen Techniken ermöglichen es mir, das Wohlbefinden des Tieres zu steigern und ihm mehr Bewegungsfreude zu schenken. Es bereitet mir stets Freude die positiven Veränderung in meinen Patienten zu sehen.

Darum bin ich auch stets bemüht mir immer wieder neues Wissen anzueignen, ob durch Fachliteratur oder den Besuch von Seminaren.

  • 2016 - 2018: Studium der Tierphysiotherapie für Pferd und Hund an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATM)

  • 2017-2018: Studium der Chiropraktik für Pferd und Hund an der ATM

  • 2019-2021: Qualifiaktion zum Pferdefachwirt an der Europäischen Pferdeakademie

  • 2020- : Studium der Tierheilpraxis für Pferd, Hund und Katze and der ATM

  • 2020- : Studium der Hundesportwissenschaften an der ATM

  • 09.06.2018: Die Tellington TTouch Methode Basiskurs mit Skara Günther

  • 30.05.2019: Seminar zur Blutegeltherapie bei Georg Moser (Tier-Therapie-Zentrum)

  • 26.10.-27.10.2019: Dry-Needling für Pferde bei Dr. rer. nat. Jeanette Rudolph (Vetwissen)

  • 02.08.2020: Kinesio-Taping für Pferde bei Esther Weber-Voigt

  • 27.08.2020: Kinesio-Taping für Hunde bei Dr. Sabine Mai (Dogtisch Akademie)

  • Januar 2021: Webinar "Aktives Training in der Physiotherapie" bei Carmen Heritier

  • 18.03.2021: Webinar "Kleines Moppelchen - übergewichtige Tiere" bei Tierärztin Nina Blaschke

  • 30.03.2021 und 06.04.2021: Webinar "Röntgenbilder verstehen" bei Tierärztin Kim Übermuth

  • 13.11.-14.11.2021: VetScreen Labor Basis-Seminar

  • 13.01.2022: "Leistungssportler als Lebensretter - Rettungshunde in Prävention und Therapie" bei Tierärztin Dr Juliane Waas

  • 12.02.-13.02.2022: VetScreen Labor Aufbau-Seminar

  • April 2022: Naturheilkunde-Beraterin für Hunde bei Paulina Adamczyk (Dogtisch Akademie)

 

  • 14.11.2020: Teilnahme an der 3. Tierphysiotherapeutenkonferenz mit Fachvorträgen zur Mykotherapie, Schröpftherapie, Triggerpunktbehandlung, Physio-Riding und orthopädischer Akupunktur

 

  • Deutsches Reitabzeichen der KL. IV

  • Deutsches Longierabzeichen der KL. V

  • Trainerassistent im Breitensport Reiten

_HOC9070-Bearbeitet.jpg